Montag, 6. August 2012

Noch mall zu Schneidematten in Cameo RICHTIG nutzen

Hallo !!!

Nach sehr lange aber leider falsche Präsentation von Silhouette Cameo bei einem Teleshopping Portal, muss ich leider dieses Post schreiben. Die Leser die Cameo schon länger nutzen müssen nicht weiter lesen.
 Die Cameo sieht innen Links so aus, und es gibt es eine kurze graue Streifen, die auf dem Bild mit gelb vermerkt ist. Und genau an diese Streifen muss man die Kante von der Matte anlegen und in die Maschine rein fahren.
Die Matte wenn die drin ist muss dann so aussehen wie auf dem zweiten Foto. Leider bei der Präsentation wurde falsch gezeigt und es hat mehrere Menschen durcheinander gebracht.
Noch eins was ich wiederholen möchte, das man muss Vinyl nicht unbedingt OHNE MATTE schneiden, sondern es ist genau so wie mit dem Papier, auf die Matte kleben in die Maschine rein und schon geht es los. Besonders gut ist es wenn man nur kleine Vinyl Stücke hat, aber es trotzdem nutzen will. Alle Projekte die aber größer als 30x30cm sind, kann man auch ohne Matte schneiden, dafür haben ich noch ein Foto.













Um die weise Rolle zu verstellen müssen sie der blaue Hebel rechts nach unten drücken, und damit lösen sie die Metallstange und können die Rolle nach Links verschieben. 
Bitte aber beachten, sie können die rechte weise Rolle nicht einfach so wo man Lust hat stehen lassen. Es gib es dafür extra Rillen die sie auf dem Foto oben Rechts sehen könne. Die Rolle muss unbedingt in eine von zwei Rillen einrasten, sonnst es ist nicht fest genug und kann nicht richtig Vinyl transportieren. Die Rollen dürfen nicht weiter nach links verschoben werden als bis zu Rillen. Bei kleinere Vinyl Stücken die Matte nutzen. Und wenn sie die rollen verstellt haben, vergessen sie nicht wieder der blau Hebel nach oben zu drücken und die Metallstange wird wieder fixiert. 
Liebe Grüße
Nataliia

Kommentare:

  1. liebe nataliia,

    vielen dank für den hinweis mit der anlage. habe es tatsächlich die ganze zeit falsch gemacht und den grauen knubbel als randanlage genutzt (und mich ein paarmal gewundert, warum mir rechts etwas fehlte).

    viele liebe grüße
    marion

    AntwortenLöschen
  2. Edith Kretschmer22. August 2012 um 14:11

    Hallo Nataliia,
    ich habe meine Cameo erst seit einigen Wochen und finde deinen Blog sehr hilfreich!
    Jetzt habe ich aber auch eine Frage. Ich habe eine deutsche Software, die Silhouette Studio Version 2.5.8. Diese Software erkennt aber keine SVG's. Was kann ich tun?

    Liebe Grüße von Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Edith!
      SVGs kann man nur mit erweiterte Studio Software oeffnen, das heist Designer Eddition. Das beste Angebot kanns du jetzt bei SVGcut finden http://punkinpatchstamps.com/silhouette/silhouette-studio-designer-edition/
      Mit dem Schluesel kannst du die Software aktivieren, und auch zusaetzliche Funktionen bekommen.
      LG Nataliia

      Löschen
  3. Hallo Nataliia, vielen Dank für deine ausführlichen Beiträge. Ich habe dank dieser schon einiges gelernt.
    Aber eine Frage habe ich noch. Wenn ich das Papier genau am Rand vorn auf die Matte "klebe", dann schneidet die Maschine aber schon ca 1 cm auf der nicht Klebestelle. So ist mein Motiv dann futsch. Weiß du warum? Und wie kann ich das ändern?
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole!
      Du muss auf dem Display von der Maschine schauen, dort muss ein Punkt neben Load Cuting Mat stehen. Wenn es neben Load Media steht muss du es im den Pfeilen auf der Tastatur ändern.
      LG Nataliia

      Löschen
  4. Liebe Nataliia
    Du schreibst, dass man die weissen Rollen verstellen kann. Muss ich dabei etwas beachten, ausser, dass der blaue Hebel nach vorne gekippt ist? Ich hab langsam Blasen an den Fingern, aber meine weissen Rollen lassen sich nicht schieben.
    LG Hilde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bin`s nochmal.... jetzt hat es doch geklappt... keine Ahnung, was ich die letzte Stunde falsch gemacht habe... aber kaum hab ich deine Seite gesucht und dich gefragt und nochmals probiert... schwup.... hat`s geklappt...

      Löschen

Blogger template designed By The Sunday Studio.